BioRegioN ist Gastgeberregion der Deutschen Biotechnologietage 2017

Aktuelle Termine

Aktuelles aus der BioRegioN

Finanzierung durch den Schwarm: Crowdinvesting als Finanzierungsinstrument für die Life Science-Branche

Crowdinvesting verspricht seit einigen Jahren eine spannende Alternative zu bisherigen Finanzierungsinstrumenten zu sein. Nicht nur Start-ups, sondern auch etablierte Unternehmen und Forschungsgruppen können dabei ihre neuesten Ideen und Projekte durch den „Schwarm“ verwirklichen.

Doch wie funktioniert Crowdinvesting? Was sind die Chancen und was die Risiken dieser Art der Finanzierung? Wie realisiere ich eine erfolgreiche Crowdinvesting-Kampagne? Und muss ich hierfür bereits ein fertiges Produkt präsentieren? Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen am 9.3.2017 ab 15.30 Uhr Forum Niedersachsen des Medical Park Hannover klären.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Jetzt anmelden zum DBT-Warm-up 2017!

Am 4.4.2017, dem Vortag der Deutschen Biotechnologietage 2017, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an verschiedenen Events teilzunehmen. Die Teilnahme am DBT-Warm-up ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir jedoch um eine Anmeldung bis zum 21.3.2017. Stimmen Sie sich schon am Vortag ein auf die Deutschen Biotechnologietage 2017.

Das Warm-up umfasst:

  • Besuch des Medical Park Hannover – Gründungs- und Forschungscampus für Life Sciences mit Option eines Bustransfers aus der Innenstadt
  • Besichtigung verschiedener Forschnungsbereiche (Sie können aus fünf Bereichen wählen) des neu eröffneten Niedersächsischen Zentrums für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung NIFE 

  • abendliches Get-together im Brauhaus Ernst August.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum DBT-Warm-up finden Sie hier.

BIONNALE 2017

Am 17.5.2017 findet in Berlin die BIONNALE 2017 statt – die größte Netzwerkveranstaltung für Life Sciences und Healthcare in der deutschen Hauptstadtregion. Jährlich besuchen Vertreter aus Hochschulen und der Industrie die Veranstaltung, auf der Suche nach strategischen Partnerschaften. Im Jahr 2016 zählte die internationale Veranstaltung mehr als 800 Teilnehmer. Ab dem 1.2.2017 können Sie sich zur BIONNALE 2017 anmelden.

Quelle: HealthCapital

Lesen Sie mehr

DSMZ und Joint Genome Institute starten 4. Phase des Großsequenzierungsprojekts „Tausend mikrobielle Genome“

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts DSMZ – Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen und des kalifornischen Joint Genome Institute haben ein neues Großprojekt zur Bestimmung des Erbguts von Bakterien gestartet. In den kommenden drei Jahren wollen die beiden Institute gemeinsam das Genom von weiteren eintausend Stämmen von Bakterien und Archaeen mit den bewährten JGI-Methoden sequenzieren und annotieren. Ziel des Projekts ist es, bestehende Lücken in der Abdeckung des Stammbaums des Lebens mit Genomsequenzen zu schließen.

Die Ergebnisse sollen nicht nur helfen, die bakterielle Taxonomie auf phylogenetischer Basis zu überarbeiten, sondern auch dazu beitragen, neue biologische Verbindungen zu entdecken und zu identifizieren, die medizinisch oder biotechnologisch genutzt werden können.

Quelle: Leibniz-Institut DSMZ – Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen

Lesen Sie mehr

10 Jahre Innovationspreis 2017 der deutschen BioRegionen

Der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland bietet erneut exzellenter und vielfältiger Biotechnologie-Forschung eine Plattform und zeichnet zukunftsweisende Ideen mit dem Innovationspreis 2017 aus. Bereits zum zehnten Mal werden anwendungsorientierte Ideen mit hohem Innovations- und Transformationspotenzial aus dem Bereich der Life Sciences gesucht.

Quelle: BIO Deutschland

Lesen Sie mehr