Aktuelles aus der BioRegioN

Life Science Start-up Day: Spannende Gründungsgeschichten und neue Impulse im Januar

Life Science Start-up Day: Spannende Gründungsgeschichten und neue Impulse im Januar

Melden Sie sich ab sofort an und seien Sie am 19.1.2022 dabei! Der Life Science Start-up Day ist eine Konferenz für Gründer/-innen, Gründungsinteressierte, Wissenschaftler/-innen und Netzwerkpartner, die dem Austausch innerhalb der Life Science Community dient. Nach dem erfolgreichen digitalen Life Science Start-up Day 2021 liefert das Event auch 2022 wieder spannende Einblicke, neue Impulse und bietet Raum für fachlichen Austausch – im hybriden Format. Der Life Science Start-up Day 2022 findet im neu erbauten Gebäude der Life Science Factory erstmals auf zwei Stockwerken statt und gibt mit einer eigenen Start-up Stage noch mehr Raum, um inspirierende Gründungsgeschichten ins Rampenlicht zu stellen.

Quelle: Life Science Factory

Lesen Sie mehr

Omikron: Geimpfte und Genesene bilden weniger Antikörper

Wie groß ist die Menge der gebildeten Antikörper nach einer Impfung und wie stark die Bindung an die neuartige Omikron-Variante des Coronavirus? Dieser Frage ist ein Forscherteam der Technischen Universität Braunschweig zusammen mit Partnern des EU-Konsortiums ATAC (Antibody Therapy Against Corona) sowie dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und der Universität Rijeka nachgegangen. Die Ergebnisse überraschen: Die Omikron-Variante des Spike-Proteins bindet den Zelloberflächenrezeptor weniger effizient als die derzeit zirkulierenden Viren. Gleichzeitig haben sowohl COVID-Patienten als auch geimpfte Personen verminderte Antikörperreaktionen gegen Omikron. Demnach scheinen die Mutationen der Omikron-Variante nicht dazu zu dienen, die Zellen effizienter zu infizieren, sondern eher dazu, einer Immunerkennung zu entgehen.

(Quelle: Technische Universität Braunschweig)

Lesen Sie mehr

DurchSTARTer -Preis 2021: Vier Life-Science-Startups auf dem Podium

Am 6.12.2021 wurde erneut der DurchSTARTer-Preis an Niedersachsens beste Startups verliehen. Neben den Kategorien Newcomer/Scale-up, Science Spin-off und Social Innovation wurde der Preis in diesem Jahr erstmalig in einer eigenen Kategorie Life Science verliehen. Den Sieg konnte das Team von MAGNUS für sich verbuchen. Mit ihrer Lösung wird die Händedesinfektion mit der Türöffnung verknüpft, sodass separate Desinfektionsspender entfallen. Platz zwei belegten GOENOMICS, die Biotechnologie, Landwirtschaft und Wissenschaft unterstützen wollen, die Genomeigenschaften von Pilzen und Pflanzen besser zu verstehen und so beispielsweise die Widerstandskraft der Pflanzen zu verbessern. Platz drei teilen sich SOTOS von der Silent High-Tech Solutions GmbH, ein hochmodernes Audiosystem, das Geräusche im OP-Saal auf ein notwendiges Minimum reduziert, und Angiolutions, die als erstes Unternehmen ein neuartiges Gefäßimplantat entwickeln, um das lebensgefährliche Wachstum kleiner Bauchaortenaneurysmen aufzuhalten.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, klicken am unteren Bildschirmrand auf „Cookies anpassen“ und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.