Aktuelles aus der BioRegioN

José Carreras Leukämie-Stiftung genehmigt Fördermittel für 24 neue Projekte mit 4,4 Mio. Euro

José Carreras Leukämie-Stiftung genehmigt Fördermittel für 24 neue Projekte mit 4,4 Mio. Euro. Aus Niedersachsen werden drei Projekte finanziert:

Prof. Detlef Haase von der Universitätsmedizin Göttingen (Klinik für Hämatologie und Onkologie) mit dem Vorhaben „Kombinierte Anwendung von klassischer Zytogenetik, FISH, SNP Arrays und NGS in der klinischen Praxis bei myelodysplastischen Syndromen. Diagnostische, prognostische, pathogenetische und therapeutische Konsequenzen“.

Prof. Martin Sauer von der Medizinische Hochschule Hannover (Pädiatrische Hämatologie und Onkologie) mit dem Vorhaben „Aus Nabelschnurrestblut gewonnene T-Vorläuferzellen: Erhöhung der Spezifität und Sicherheit eines über HLA-Barrieren hinweg einsetzbaren adoptiven T-Zelltherapieverfahrens für die akute myeloische Leukämie“.

Prof. Michaela Scherr von der Medizinische Hochschule Hannover (Zentrum für Innere Medizin, Abt. Hämatologie und Onkologie, OE6860) mit dem Vorhaben „Identifizierung und funktionelle Analyse von miR-125b regulierten Zielgenen in myeloischen Zellen“.

Quelle: https://www.carreras-stiftung.de

Lesen Sie mehr

Der Wandel der Medizintechnik-Branche: Vom Produkthersteller zum Anbieter medizinischer Lösungen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat 2011 gemeinsam mit Bundesgesundheits- und Bundeswirtschaftsministerium den Nationalen Strategieprozess „Innovationen in der Medizintechnik“ ins Leben gerufen. Er sollte Wege aufzeigen, wie die Wettbewerbsfähigkeit der Branche gesteigert, die Leistungsfähigkeit der Gesundheitsversorgung ausgebaut und die Innovationskraft der medizintechnischen Forschung gestärkt werden können. Seitdem ist die Forschungsförderung im Bereich Medizintechnik substanziell aufgestockt worden. Darüber hinaus vermittelt die Nationale Informationsplattform Medizintechnik – Medizintechnologie.de – branchenspezifisches Wissen.

Quelle: http://www.bmbf.de/

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, klicken am unteren Bildschirmrand auf „Cookies anpassen“ und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.