Life Science Tag 2022 am 6.7.2022

In den letzten drei Jahren hat die Medizintechnikbranche gezeigt, was sie zu leisten imstande ist. Die Welt wurde Zeuge, wie innovative Lösungen unter Zuhilfenahme moderner medizinischer und digitaler Verfahren in Rekordzeit entstanden. Wir möchten diese rasante Entwicklung aufgreifen und stellen daher beim Niedersächsischen Life Science Tag 2022 das Thema Medizintechnische Innovationen in den Fokus.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen einen Ausblick wagen, welche medizintechnischen Innovationen an der Schnittstelle zu Digitalisierung und KI in Zukunft zu erwarten sind. Ferner wollen wir diskutieren, wie der Spagat zwischen Innovationsbestreben in einem globalen und kompetitiven Markt einerseits und regulatorischen Anforderungen andererseits gelingen kann. Kooperationspartner des Life Sciences Tages sind in diesem Jahr das Klinische Innovationszentrum für Medizintechnik Oldenburg – KIZMO GmbH und die Bioregion Sachsen – BioSaxony.

Freuen Sie sich auf spannende Diskussionspanels mit renommierten Gästen, innovative Medizintechnikunternehmen und Startups sowie einen Networking-Nachmittag mit Begleitprogramm. 

Detailinformationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie in Kürze über den BioRegioN-Newsletter, Twitter und auf unserer Website


Aktuelles aus der BioRegioN

Jetzt bewerben für den Innovationspreis 2022 der BioRegionen Deutschlands

Bereits zum fünfzehnten Mal vergibt der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland den Innovationspreis. Ausgezeichnet werden dabei Forschungseinrichtungen sowie Wissenschaftler/-innen für Forschungsergebnisse und Erfindungen mit hohem Innovationspotenzial. Die drei Gewinner/-innen und ein Publikumspreis werden mit je 2.000 Euro prämiert. Noch bis zum 24.3.2022 können Bewerbungen eingereicht werden. Die Preisverleihung findet auf den deutschen Biotechnologietagen statt.

Lesen Sie mehr

Biotechnologietage 2022 in Hamburg

Am 4.5. und 5.5.2022 findet in Hamburg das Klassentreffen der deutschen Biotechnologiebranche statt. Von der Gesundheitsforschung bis zur Bioökonomie werden an den zwei Tagen die Anwendungsfelder und Potenziale der Biotechnologie beleuchtet. Geplant ist eine Präsenzveranstaltung mit einem Kontingent für 300 Teilnehmende. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Informationen zum organisatorischen Ablauf, Feature-Artikeln und Programmhighlights finden Sie auf der offiziellen Website.

(Quelle: Biotechnologietage)

Lesen Sie mehr

Neue Förderrichtlinie für Medizininformatik-Initiative (MII) veröffentlicht

Neue Förderrichtlinie für Medizininformatik-Initiative (MII) veröffentlicht
Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und Professor Roland Eils bei der Vorstellung der neuen Förderrichtlinie für die MII. (Bild: BMBF/Hans-Joachim Rickel)

Durch die Medizininformatik-Initiative (MII), die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, sind zuletzt wichtige Innovationen in die Wege geleitet worden. Das Ministerium hat kürzlich eine neue Förderrichtlinie veröffentlicht, um die Initiative weiter auszubauen. Eine flächendeckende Digitalisierung der Gesundheitsforschung in Deutschland ist das Ziel.

Ein vorsorgendes, krisenfestes und modernes Gesundheitssystem in Deutschland – Darauf liegt der Fokus der MII. Mit der veröffentlichten Förderrichtlinie soll nun eine neue Phase der datenbasierten Gesundheitsforschung in Deutschland beginnen.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, klicken am unteren Bildschirmrand auf „Cookies anpassen“ und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.