Aktuelles aus der BioRegioN

Braunschweiger Startup CORAT Therapeutics GmbH erhält 38,7 Mio. EUR Förderung

Das Braunschweiger biopharmazeutische Startup Unternehmen CORAT Therapeutics GmbH („CORAT“) erhält weitere Fördermittel von bis zu 38,7 Millionen Euro von der Bundesregierung für die zulassungsrelevanten klinischen Studien ihres Antikörper-basierten Medikaments mit dem Wirkstoff COR-101, das für die Behandlung von hospitalisierten COVID-19 Patienten mit moderater bis schwerer Erkrankung optimiert ist.

Die CORAT Therapeutics GmbH („CORAT“) hat die Bewilligung für weitere Fördermittel in der Höhe von bis zu 38,7 Mio EUR. aus dem Programm „Klinische Entwicklung von versorgungsnahen COVID-19-Arzneimitteln und deren Herstellungskapazitäten“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhalten. Gefördert wird damit die Durchführung der zulassungsrelevanten klinischen Studien in bis zu 50 Studienzentren in sechs verschiedenen Ländern, sowie die Skalierung und Validierung des Herstellprozesses zur Vorbereitung der Marktversorgung. CORAT ist überzeugt, auf dieser Basis im Jahr 2023 eine Zulassung für das Medikament beantragen zu können.

(Quelle: CORAT)

Lesen Sie mehr

Kurzfristige Stellenausschreibung: Die Medizinische Hochschule Hannover sucht eine/-n Transfermanager/-in

Die Medizinische Hochschule Hannover sucht derzeit eine/-n Transfermanager/-in (w/d/m) für die Stabsstelle für Forschungsförderung, Wissens- und Technologietransfer (FWT). Zu den Aufgaben gehören die Beratung zu Wissens- und Technologietransfer, die Begleitung von Transferprojekten sowie die Betreuung bei der Beantragung Transfer- bzw. gründungsbezogener Fördermittel. Auch Marktrecherche, die Ansprache von Investoren sowie die Durchführung von Qualifizierungs- und Netzwerkveranstaltungen sind Teil der Stelle.

Interessierte Bewerber/-innen müssen schnell sein: Die Stellenausschreibung läuft nur noch bis zum 10.7.2022.

Lesen Sie mehr

Ymmuniobio kooperiert mit Braunschweiger Biotech YUMAB GmbH

Die Ymmunobio AG, ein auf die Entwicklung von CEACAM als Krebsmedikamente spezialisiertes Biotech-Unternehmen, hat mit der Braunschweiger YUMAB GmbH einen Kooperationsvertrag für Antikörper-basierte Arzneimittelentwicklungsprojekte unterzeichnet. YUMAB bietet Technologien und Auftragsforschung für die Entwicklung von vollständig menschliche Antikörpern für alle therapeutischen Bereiche. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird die Ymmunobio AG die Expertise und Plattform von YUMAB zur Optimierung ihrer Antikörper nutzen.

"Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit und eine produktive Ergänzung unserer Möglichkeiten", so Dr. Katrin Rupalla, CEO der Ymmunobio AG.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, klicken am unteren Bildschirmrand auf „Cookies anpassen“ und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.