Aktuelles aus der BioRegioN

Auf dem Weg zu einer digitalen Gesundheitsversorgung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) will das Zusammenwachsen der Gesundheitswirtschaft mit dem IT-Sektor fördern. Im Rahmen der Messe Connecting Healthcare IT (conhIT), die vom 14. bis 16. April auf der Messe Berlin stattfindet, informieren Mitarbeiter der VDI Technologiezentrum GmbH als BMBF-Projektträger Gesundheitswirtschaft über entsprechende Fördermaßnahmen. Der Stand des BMBF befindet sich in Halle 4.2/A-111.

Quelle: http://medizin-aspekte.de/

Lesen Sie mehr

Wichtigster Deutscher DFG-Nachwuchspreis geht an Dr. Jessica Burgner-Kahrs

Dr. Jessica Burgner-Kahrs ist Preisträgerin des Heinz Maier-Leibnitz-Preises 2015, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergeben wird. Der Preis ist mit je 20.000 Euro dotiert und geht an hervorragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um ihre außergewöhnlichen wissenschaftlichen Leistungen zu würdigen.

Quelle: https://www.uni-hannover.de

Lesen Sie mehr

Gemeinsam auf der Suche nach Wirkstoff gegen MRSA

Neues Projekt bündelt Kompetenzen des HZI und des Lead Discovery Center in Dortmund. Krankenhauskeime stellen in Deutschland ein immer größeres Problem dar. Der Grund: viele von ihnen sind resistent gegen die meisten herkömmlichen Antibiotika. Neue Wirkstoffe werden daher dringend benötigt. Um diese zu finden, haben sich Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig und des Lead Discovery Centers (LDC) Dortmund zusammengetan, um gemeinsam ein Mittel gegen den gefürchteten Krankenhauskeim MRSA zu finden.

Quelle: http://www.helmholtz-hzi.de/

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, klicken am unteren Bildschirmrand auf „Cookies anpassen“ und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.