Aktuelles aus der BioRegioN

3D-Druck: Neue Börse bringt Angebot und Nachfrage zusammen

3D-Druck: Neue Börse bringt Angebot und Nachfrage zusammen

In Krisenzeiten wie der aktuellen Coronapandemie sind schnelle Lösungen für spontan auftretende Probleme gefragt. Aufgrund von Corona kommt es beispielsweise immer wieder zu Lieferengpässen bei der Versorgung mit medizinischer Schutzkleidung. Durch den Einsatz von 3D-Druck ist bereits bewiesen worden, dass diese Technologie großes Potenzial für schnelle und individuelle Lösungen besitzt. Mithilfe einer neuen Kooperationsbörse sollen Angebot und Nachfrage in diesem Bereich jetzt besser zusammengebracht werden.

Lesen Sie mehr

Antikörper gesucht: YUMAB aus Braunschweig will Corona bekämpfen

Antikörper gesucht: YUMAB aus Braunschweig will Corona bekämpfen

Kontaktsperren, Abstandregelungen, geschlossene Geschäfte – Maßnahmen, um in Corona-Zeiten die Ansteckungsrate niedrig zu halten. Das Ziel: Zeit gewinnen. Zeit für das Gesundheitssystem – und für diejenigen, die einen Wirkstoff gegen das Virus entwickeln. Eines dieser Unternehmen ist das Biotech-Startup YUMAB mit Sitz in Braunschweig. Wir haben mit dem Geschäftsführer Dr. Thomas Schirrmann gesprochen.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Informationen für Unternehmen zum Coronavirus

Das Coronavirus ist das derzeit alles bestimmende Thema das auch das unternehmerische Handeln stark beeinflusst. Wir als Technologiecluster für Life Sciences, haben für Sie wichtige Informationen zusammengestellt. Diese beinhalten verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, den Umgang mit Liquiditätsproblemen sowie die Beantragung von Kurzarbeitergeld. Diese Linksammlung wird laufend aktualisiert:

Lesen Sie mehr

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

BioRegion auf Twitter

Hier sehen Sie eigentlich unseren Twitter-Stream. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise  die Cookies für Inhalte von Twitter abgelehnt. Möchten Sie unseren Stream dennoch sehen, löschen Sie bitte die Cookies, laden Sie die Website neu und stimmen den Cookies zu.

Leider treten zudem im Browser Firefox gelegentlich Probleme bei der Darstellung eingebetteter Twitter-Inhalte, sodass der Strem nicht angezeigt wird.