Transfermanager*in (Gesundheitswirtschaft) oder Marketingmanager*in (Gesundheitswirtschaft) m/w/d für die Stabsstelle Forschungsförderung, Wissens- und Technologietransfer (FWT) der MHH

Die Stabsstelle für Forschungsförderung, Wissens- und Technologietransfer (FWT) ist eine zentrale Anlaufstelle für Lebenswissenschaftler_innen. Aufgaben sind die Entwicklung von strategischen Konzepten im FWT Bereich, sowie Beratungen zu Förderformaten, Begleitung von Ausgründungsvorhaben, Erstellen von Qualifizierungsangeboten und Karrierecoaching.

Ausgeschrieben sind 1,75 Stellen im Wissens- und Technologietransfer mit den Schwerpunkten Management von Transferprojekten sowie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben

  • Beratung zu Wissens- und Technologietransfer und Begleitung von Transferprojekten
  • Erstellung von Geschäftsmodellen und Durchführung von Marktanalysen
  • Wirtschaftliche Beurteilung von Gründungsideen und Transfervorhaben
  • Konzipierung und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Unterstützung im Aufbau eines Transfernetzwerks MHH
  • Außendarstellung der Stabsstelle und der Transferpotentiale der MHH (Aufbau einer Transferplattform, Aufbau einer Kommunikationsstruktur, Suchmaschinenoptimierung, Website, Social Media, Printmedien)

Ihre Anforderungen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften, bzw. Marketing und Kommunikation)
  • Erfahrung in der Gründungsberatung und im Technologietransfer
  • Gute Kenntnisse des Gesundheitsmarkts und der Gesundheitsindustrie
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben. Eine auf fünf Jahre befristete Stelle sowie eine Vergütung gemäß TV-Land.

Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte wird Ihnen ermöglicht. Zudem gibt es vielfältige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfallkinderbetreuung. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten.

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Hier finden Sie die Stellenausschrebung auf der Website der MHH.